Lende

Lende

Lende (Regĭo lumbālis), die weichen Seitenteile des Unterleibes, bes. mit Inbegriff der Hüften, werden von den Lendenmuskeln gebildet, von denen der mächtigste der Psoas ist; rheumatische Entzündung der Lendenmuskeln verursacht den Lendenschmerz (Hexenschuß).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

См. также в других словарях:

  • Lende — Lende: Mhd. lende »Lende«, ahd. lentī »Niere«, Plural »Nieren, Lende«, niederl. lende »Lende«, aengl. lendenu (Plural) »Nieren, Lende«, schwed. länd »Lende« stehen im Ablaut zu der germ. Sippe von ahd. lunda »Nierenfett, Talg« und sind verwandt… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Lende — Sf std. (8. Jh.), mhd. lende, lente, ahd. lentī(n) u.ä., as. lendin Stammwort. Aus g. * landī/jō f. Lende, Niere , auch in anord. lend, ae. lendenu Pl., afr. lenden. Außergermanisch vergleicht sich mit entsprechender Ablautstufe l. lumbus m. (aus …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • lendė — lendė̃ sf. (4) avilio landa, laka: Bitės pro leñdę įeina ir išeina Vdžg. Ant nakties reikia lendès užkimšti Skr. Par maža avilio lendė, kad bitys neįlenda Rs. ║ skylė, landa kam įlįsti ar išlįsti: Išgręžia, iškala [varnėno nameliui] dailią… …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Lende — (Regio lumbalis), die Gegend der Lendenwirbel im Wirbeltierkörper, also die unmittelbare Verlängerung des (die Rückenwirbel umfassenden) Rückens; im engern Sinne bei Säugetieren die Fortsetzungen der Mittelbauchgegend nach der Wirbelsäule zu (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • lende — m. lente pou …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • Lende — Len|de [ lɛndə], die; , n: a) Teil des Rückens unterhalb der Rippen. Syn.: ↑ Flanke. b) (beim Schlachtvieh) Fleisch der Lendengegend. Zus.: Rinderlende, Schweinelende. * * * Lẹn|de 〈f. 19〉 1. 〈Anat.〉 aus starker Rückenmuskulatur bestehende… …   Universal-Lexikon

  • Lende — Die Lende (von althochdeutsch lentī „Niere“), anatomisch in der Human und Veterinäranatomie auch als Lendengegend (Regio lumbalis) bezeichnet, ist eine Körperregion des Rumpfs. Inhaltsverzeichnis 1 Anatomie 2 Lende als Lebensmittel 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Lende — *1. Die Lenden (mit häslin Stecken) schmieren. – Murner, Nb., 8. »Tausend gulden geb ich drumb, das alle frauwen vmbundvmb, die vns mann bey der nasen füren, kemen zu dem Lenden schmieren.« (Kloster, IV, 649.) *2. Einem die Lenden striegeln. –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Lendė — Sp Leñdė Ap Leende L Nyderlandai …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Lendė — Sp Leñdė Ap Leende L Olandija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»